Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Freitag, 9. Juni 2017

Knallige Farben

…sind in der Regel nicht so mein Favorit und deshalb ist die neue Farbe Limette für mich auch nur bei wohldosierten, kleinen Akzenten die Farbe der Wahl! Aber man muss ja auch mal über den Tellerrand schauen und deshalb hab ich heute extra zu Limette gegriffen als ich etwas ausprobiert habe – einen Hintergrund mit einem alten Weinkorken.

Manche von euch haben ja nicht unendlich viele Stempel zur Auswahl und so ist mir der Gedanke gekommen, dass man ja auch mit Haushaltsgegenständen tolle Hintergründe zaubern kann und was bietet sich da mehr an als Korken?

DSC_5151

DSC_5152

Ich habe den Korken nur ins Stempelkissen gedrückt und dann auf dem Papier gedreht. Wer ein gutes Messer oder Schnitzwerkzeug zuhause hat, der kann dann natürliche seine Kreativität noch ein bisschen weiter ausleben und zum Beispiel Herzchen oder Sterne in den Korken schnitzen. (Dann allerdings nicht mehr drehen, sondern nur “normal” abstempeln!)

DSC_5155

Zuerst wollte ich doch tatsächlich alles auf einen Kartenrohling in Sommerbeere kleben, aber das war dann doch zu viel des Guten. So viele knallige Farben auf einmal hab ich nicht verkraftet…Winking smile

Bis bald!

!cid_E00EBC932CC64614AF5662A4CE3BC846@SabineKnorrPC

1 Kommentar:

"Die Guthe" hat gesagt…

Hallo liebe Sabine,

eine wirklich geniale Idee mit einem Ergebnis das sich sehen lassen kann. Ich liebe es die verschiedensten Hintergründe zu gestalten, daher werde ich deine Inspiration sicher umsetzten. Momentan wird's am Korken scheitern.
Liebe Grüße
Gabi